BBZ

Berufskraftfahrer

Abstand

Berufskraftfahrer/innen arbeiten im Güterverkehr oder in der Personenbeförderung.

Die Fachrichtungen unterteilen sich in Güter- und Personenverkehr. Dort transportieren Sie entweder Güter aller Art mit Lkw´s, oder transportieren Personen im Linien- bzw. Reiseverkehr. 

Berufskraftfahrer/innen arbeiten in Transportunternehmen des Güter- und Personenverkehrs, z.B. Speditionen, kommunale Verkehrsbetriebe, private Verkehrbetriebe oder in Bus-Reiseunternehmen. Darüber hinaus sind sie unter anderem bei Bahn, Post- und Kurier- oder Abschlepp- und Pannendiensten tätig. 

Berufskraftfahrer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Zu absolvieren ist eine bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung in einer ansässigen Spedition oder einem Busunternehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht auch die Möglichkeit an einer 2-Jährigen Umschulung zum Berufskraftfahrer teilzunehmen.

Abstand

Titel

Berufskraftfahrer

Lehrgangsort

BKF-Schule Altenkirchen, Standort Neitersen

Zielgruppen

Arbeitslose aus verschiedenen Berufsbereichen, die mindestens 21 Jahre alt sind und als Vorbesitz den Führerschein der Klasse 3/B besitzen und weiterhin gesundheitlich geeignet sind

Ziel / Abschluss

abgeschlossene Berufsausbildung inkl. Erwerb des Führerscheines der Klasse CE oder D, Gabelstaplerführerschein, ADR-Ausbildung

Termin

18 Monate Vollzeit, Termine auf Anfrage

Hinweis

Hinweis: Direktverrechnung über die Agentur für Arbeit oder den Rehabilitationsträger, Soldaten wenden sich bitte an den zuständigen BfD

Prüfung

theoretische und praktische Prüfung IHK